Dienstag, 5. November 2013

my first favorite restaurant


Ein ganz kleines Restaurant, nur etwa zehn Tische. Bin dort seit Freitag immer zu Mittag. Bisher habe ich keinen weiteren Westler hier gesehen. Verständigung war nur mit Zeichensprache möglich, aber ich hab am ersten Tag verständlich machen können, daß ich Vegetarier bin. Seitdem bekomme ich täglich leicht variierte Gemüsemischungen mit Tofu, muß gar nichts mehr bestellen. Dazu gibts Reis und Wasser. 



Das Gemüse wird kochend auf einen kleinen Ofen gestellt, der schon am Tisch steht. Das koche ich dann weiter, gebe von den Zutaten noch dazu. Alles recht scharf und jede einzelne Zutat ganz verschieden gewürzt. In der kleinen Dose mit Deckel ist der Reis.

Köstlich, gesund und wohlfeil!